Epos, ein Konto der Vergangenheit Ereignisse in jemandes Leben oder in der Evolution von etwas.

Epische Theater ein Epos ist eine Theater-Form, die in den 1920er Jahren entstanden ist, assoziiert mit Bertolt Brecht. Brecht versuchte zu distanzieren (Alienate) Zuschauer emotional durch Schreiben von Episoden Szenen unterbrochen von Songs und anderen Geräten, so dass das Publikum sehen würde Objektiv und beurteilen, was es sah. Letztendlich hoffte Brecht sein Publikum, was Sie im Theater zu den Bedingungen in der Gesellschaft sahen, und würden versuchen, das sozialpolitische System zu verändern. Brecht nannte dieses Theater „Epos“, weil der Wechsel des Dialogs und der Erzählung, mit seinen häufigen Verschiebungen in Zeit und Ort, mehr gemeinsam mit epischen Poesie als mit traditionellem Drama.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here