Im September 2000 veröffentlichte Microsoft einen Nachfolger von Windows 98 namens Windows Me, kurz für „Millennium Edition“. Es war das letzte DOS-basiertes Betriebssystem von Microsoft. … Windows Me war das letzte Betriebssystem, das auf dem Windows 9 x (Monolithic) Kernel und MS-DOS basiert.
Die Windows-Betriebssysteme (Windows OS) sind formell als Microsoft Windows bezeichnet und sind eine Produktfamilie von Betriebssystemen für PCs. Windows dominiert die persönliche Computer-Welt, laufen, durch einige Schätzungen, mehr als 90 Prozent aller PCs-die restlichen Linux-und Mac-Betriebssysteme.

Microsoft Windows wurde ursprünglich entwickelt und veröffentlicht als MS Windows 1,0 aka „Windows 85“ von wem sonst? Microsoft, im Oktober 1985 etwa ein Jahr und eine Hälfte nach Apple Computer intorduced den Macintosh. Natürlich war es ein Copyright-Verstoß (in der Anfang) Programm entworfen, um MS DOS-basierte IBM PC’s Arbeiten in einer Weise ähnlich dem Macintosh, dass der Beginn einer ganzen neuen Gesicht und Richtung der persönlichen Computer. Allerdings, wenn Sie jemals gesehen haben Windows 85 ist es viel primitiver Blick als auch der erste Macintosh. Es erlaubt nur Ihnen, Multi-Task über drei vielleicht 4 Programme Maximum auf einmal (je nachdem, wie viel RAM Ihrer Maschine hatte) und der IBM Intel 286 Prozessor-der leistungsfähigste Computer zu der Zeit nur eine Kapazität für 2 Megabytes des Speichers, in der Regel mit nur 760 Kilobyte ausgeliefert, so mussten Sie die anderen 1240KB separat kaufen. sehr teuer in jenen Tagen auch!

Vielleicht haben Sie einige Erfahrungen mit MS DOS ver. 5,0 und später, wenn Sie haben Sie mit dem grafischen Erscheinungsbild der MS DOS-Shell vertraut. Windows 85 sah nicht so viel anders als das, außer natürlich konnten Sie kaum Multi-Task und es bot die klassischen supplimental Anwendungen wie WordPad (Write), Notepad und Paint. Ich bin sicher, Sie haben gesehen, Windows 3,0 oder 3,11, die läuft aus einem Programm-Manager auf dem Desktop, in Windows 1,0 bis 2,11 war es noch einfacher. Ihre Anwendungen wurden ausgeführt, was hieß die MS DOS Executive, im Grunde eine Liste noch einfacher als die Datei-Manager, wo Sie die Maus zu wählen, welche Programme Sie wollten auf einmal laufen und dann beten Sie Ihre Maschine nicht einfrieren aufgrund begrenzter Erinnerung. Nein, die erste Version von Windows ich war wirklich beeindruckt von Windows 95, weil es die resembalance zu Apples Layout auf Macintosh, und von etwa der Mitte 80’s bis 1994 ich war ein „Mac“ Guy den ganzen Weg. Heute hat Microsoft Windows es seinen eigenen ganzen auftritt und tut Dinge, die viele Wissenschaftler als fragwürdige Jahre und ist so fortgeschritten wie eh und je. Selbst die neuesten Macintosh-Computer gelten als Obselete und sind nicht annähernd so kompatibel wie Ihre PC-Windows-basierte Anwendungen, das ist im Grunde die Geschichte in Kürze. Das folgende ist eine Ergänzung durch Will_00:

Windows ist der Begriff für mehrere von Microsoft erstellte Software-Betriebssysteme. Microsoft hat in seinen Betriebssystemen zwei verschiedene Strecken ergriffen. Es wurde für den privaten Gebrauch entwickelt und für den professionellen IT-Anwender. Die Home Based Software beinhaltete eine überwiegend Multimedia-gestützte Funktionalität. Die professionellen IT-basierten Betriebssysteme umfassten eine niedrigere Multimedia-Einrichtung, aber bessere Vernetzung und Sicherheit. Die Versionen umfassten Windows 1,0, Windows 2,3, Windows 3,0 (die mit 3,1 etwas überholt die grundlegende Benutzerschnittstelle des Betriebssystems), Windows 3,1, Windows NT, Windows 95, Windows 98, Windows 2000, Windows XP und Windows Vista. Natürlich gab es andere, aber das sind einige der Major Ones. Das nächste Windows-Betriebssystem, das kein Server ist, ist mit dem Titel Windows Wien oder Windows 7.

Teilen
Vorheriger ArtikelWas ist Epos?
Nächster ArtikelWas ist die G20?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here