Stoppt die Reaktion der Kernfusion in Sternen und der Stern schrumpft zu einem weißen Zwerg aufgrund der Schwerkraft. Der weiße Zwerg weiter verkleinert, indem Energie freisetzen und wird ein schwarzer Zwerg, wenn keine Energie durch Fusion oder durch schrumpfen freigesetzt wird.

Die massiven Stars schnell erschöpft ihre Brennstoff-Versorgung und explodieren in Core-Zusammenbruch Supernovae, einige der energetischen Explosionen im Universum. Eine Supernova-Strahlung kann leicht (wenn nur kurz) den Rest seiner Host-Galaxie. Das Überbleibsel stellaren Kern wird ein Neutron Stern oder ein schwarzes Loch, je nachdem, wie viel Masse bleibt.

Von Boden-basierten Teleskope, dieses kosmische Objekt-das leuchtende bleibt
von einem sterbenden, Sonne-like Stern-ähnelt dem Kopf und der Spitze eines
Garden-Variety Ant. Dieses NASA/ESA Hubble Space Teleskop-Bild,
Februar 2001, der sogenannten „Ant-Nebel“ (Menzel 3,
(oder MZ3) zeigt noch mehr Details und enthüllt die „Ant ’s“ Body als ein paar
Fiery Lappen ragen aus dem sterbenden Stern heraus. Reuters/NASA

Das schwarze Männchen kann Anziehungskraft, produzieren, obwohl es nicht Wärme und Licht erzeugen. Bevor die Kernfusion von Wasserstoff und Helium-Atomen aufhört, verschmelzen die sehr dichten Heliumatome wieder Form Beryllium und Kohlenstoff-Atomen. Der Stern beginnt Auftraggeber wie der Kraftstoff verbraucht wird. Der Druck aufgrund der Fusion, die Schwerkraft verhindert hat, schrumpft des Sterns reduziert schrittweise bis ein schwarzes Loch entsteht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here